RegenLab


Was ist A-PRP?

  • Körpereigenes Blutkonzentrat (A-PRP), zur Injektion oder äußerlich aufgetragen, ist eine einfache und sichere Art die körpereigenen Regenerations- und Heilungskräfte mit modernster Biotechnologie zu unterstützen.
  • Die konzentrierten Blutplättchen setzen Wachstumsfaktoren frei, die den Regenerationsprozess steuern.
  • Ihr Arzt entnimmt ihnen eine kleine Menge Blut und isoliert die Thrombozyten in einer kleinen Menge Plasma. Das körpereigene Blutkonzentrat (A-PRP) ist innerhalb von nur 10 Minuten einsatzbereit.

RegenKit BCT (Blood Cell Therapy)

Die RegenLab BCT Kits wurden für die Konzentration von venösem Blut zu Thrombozytenkonzentrat (PRP) entwickelt. Sie basieren auf den BCT Prozessröhrchen welche jeweils 8 ml Blut zu ca. 4 ml PRP verarbeiten. Die Firma RegenLab bietet Kits mit 1, 2 oder 3 Prozessröhrchen an. Welches Kit zu verwenden ist, wird entsprechend der klinischen Applikation vom Arzt entschieden. Neben den BCT 1, -2 und -3 Kits, welche die Prozessröhrchen wie auch alle Utensilien zur Abnahme des Blutes beinhalten, bietet RegenLab auch das BCT 3 Kit an. Dieses enthält 3 einzeln, doppelt steril verpackte Prozessröhrchen. Das BCT 3 Kit kann als Zubehörkit verwendet werden, um die Behandlung mit BCT 1, -2 oder -3 Kits mit zusätzlichen Prozessröhrchen zu komplementieren, kann aber auch alleine zur Aufbereitung verwendet werden. In diesem Fall sind die Blutentnahme-Utensilien vom Arzt selbst zu stellen. Die RegenLab Kits werden zur Aufbereitung zentrifugiert. Eine entsprechende Zentrifuge wird ebenfalls angeboten.

regenkit_prozedere

Die Vorteile der RegenLab BCT Kits

Einfachheit:
Die Herstellung von 4-5ml A-PRP benötigt nur wenige Arbeitsschritte und ist in wenigen Minuten fertig zum klinischen Einsatz.

Es wird nur wenig Blut benötigt:
Das RegenKit® BCT benötigt lediglich 8ml venöses Blut für die Aufbereitung von A-PRP.

Optimale Thrombozytenausbeute:
Das RegenKit® BCT erzielt eine Thrombozytenausbeute von mehr als 80%. Die Blutplättchen werden im Plasma signifikant konzentriert.

Reduktion der roten Blutzellen:
Das RegenKit® BCT verwendet ein thixotropes Gel um 99,8% der roten Blutzellen aus dem Plättchen-Reichen Plasma zu eliminieren.

Sicherheit:
Die Konzentration von venösem Blut zu A-PRP mit dem RegenKit® BCT System findet in einem geschlossenen System statt. Die Kits sind doppelt steril verpackt und können demnach auch im OP verwendet werden.

 

Cellular Matrix

Das revolutionäre neue Verfahren von RegenLab, welches unsere PRP Technologie mit Hyaluronsäure verbindet. Während Hyaluronsäure durch die große Wasserbindungskapazität einen sofortigen Volumen-Effekt erzeugt, stimulieren die von den Blutplättchen ausgeschütteten Wachstumsfaktoren die umliegenden Zellen. In der Sportmedizin dient Hyaluronsäure der Viskosupplementierung, also dem Ersatz fehlender Gelenkflüssigkeit. Diese funktionale Verbesserung wird durch die Beschleunigung der Regenerationsprozesse mithilfe der ausgeschütteten Wachstumsfaktoren durch PRP unterstützt. Das Cellular Matrix Kit verbindet folglich die Vorteile beider Therapiekonzepte in einem.